Max Rieder

Der Salzburger Bildhauer gehört mit Toni Schneider-Manzell zu den letzten bedeutenden Salzburger Vertretern einer klassischen Figurauffassung - reine Abstraktion ist ihm fremd, die menschliche Figur ist - wenn auch reduziert - immer Ausgangspunkt für seine Schöpfungen. Rieders auf lapidare Schwerkraft und Geschlossenheit gegründete Figuren werden durch betont schlichte Formgebung in eine heiter-gelöste, still-versunkene Daseinsform versetzt.