Neu im Salzburg Museum - Erwerbungen des Jahres 2007

Ansicht von Hallein, Franz Barbarini (1804-1873), Salzburg, 1865, √Ėl auf Leinwand, Salzburg Museum, Inv.-Nr. 1035/2007, erworben durch Salzburger Museumsverein
Klicken um Bild zu vergrößern
Abtenau von Norden, Anton Bachmayr (1904-1993), Salzburg, 1944, √Ėl auf Karton, Salzburg Museum, Inv.-Nr. 1116/2007, erworben durch Salzburger Museumsverein
Klicken um Bild zu vergrößern

Säulenhalle | Neue Residenz

Mozartplatz 1
 

Ausstellungsdauer

1. Dezember 2007 bis 10. Februar 2008
 

Sammeln - Bewahren - Präsentieren

Schlagworte, die die grunds√§tzlichen Intentionen der Museumsarbeit zusammenfassen. Der Besucher sieht beim Besuch nur die Pr√§sentation in den Ausstellungsr√§umen! Hinter den im Salzburg Museum ausgestellten Objekten steht eine umfangreiche Sammlung von Kunst- und Alltagsgegenst√§nden, die seit der Museumsgr√ľndung 1834 als Geschenke, Legate, Leihgaben oder Ank√§ufe ins Museum gekommen sind und in den Depots verwahrt werden.


Gesammelt werden - dem Namen des Hauses entsprechend - Objekte, die mit Stadt und Land Salzburg in Zusammenhang stehen, finanziert durch das Ankaufsbudget des Museums und die Hilfe von anderen Geldgebern.

 

Eine kleine Auswahl der im Jahr 2007 erworbenen Objekte war in der Säulenhalle im Erdgeschoß ausgestellt!


F√ľr die Unterst√ľtzung bei den Erwerbungen danken wir:

Komitee f√ľr Salzburger Kultursch√§tze
Land Salzburg
Privaten Geschenkgebern
Salzburger Museumsverein
Stadt Salzburg

 

Ausstellungskurator: Mag. Peter Husty

Besuche uns auf Facebook