NEUE RESIDENZ
MOZARTPLATZ 1
5010 SALZBURG

im Stadtplan anzeigen


ANMELDUNG FĂśR SCHULKLASSEN

ANTRAGSFORMULAR SCHULKARTE

FAHRTKOSTENZUSCHUSS

SCHULFOLDER 2017/18

INFOS ZUR SCHULKARTE


kunstvermittlung@salzburgmuseum.at
T +43-662-62 08 08-722 od. 723
M +43-664-4100993


Sandra Kobel, MA
T +43-662-62 08 08-722
F +43-662-62 08 08-770


Dr. Esra Ipek-Kraiger
T +43-662-62 08 08-723
F +43-662-62 08 08-770


Mag. Nadja Al-Masri-Gutternig
T +43-662-62 08 08-722
F +43-662-62 08 08-770


Musik & Tanz

Salzburg: Musik- und Mozartstadt
  

MUSIKSTADT SALZBURG (FĂĽhrung)

Historische und kuriose Musikinstrumente bestaunen: Bei diesem Museumsbesuch lernt ihr Salzburg als „Musikstadt“ kennen und hören.

Dauer: 1 h, Alter: 6–18 Jahre
Kosten: € 1,50 pro SchulerIn (mit Schulkarte kostenlos)
   
  

MOZART RÜCKWÄRTS – STATIONEN IM LEBEN EINES GENIES (STADTSPAZIERGANG)

Wolfgang Amadeus Mozart war bis zu seinem 25. Lebensjahr in Salzburg zu Hause. Hier schrieb er sein erstes Werk, das KV 1, das sich im Besitz des Salzburg Museum befindet. Nach einer musikalischen Einstimmung geht es vom Mozart-Denkmal vorbei am ehemaligen Café Staiger, das die Mozarts gerne besuchten, zu Häusern, in denen seine Freunde wohnten, bis zum Geburtshaus in der Getreidegasse.

Dauer: 1 h
Alter: 8–12 Jahre
Kosten: € 1,50 pro SchülerIn (mit Schulkarte kostenlos)

In Kombination mit einer Führung in der Ausstellung „Musikstadt Salzburg“ oder in Mozarts Geburtshaus möglich.
  
  

MENUETTE UND GAVOTTE – HÖFISCHER TANZ AM HOF DES FÜRSTERZBISCHOFS (WORKSHOP)

Als eine besondere Ehre galt es einst beim Fürsterzbischof eingeladen zu sein. Dies bedeutete auch gemeinsam zu tanzen. Zu jedem Tanzbeginn wurde eine „Reverenz“ ausgeführt. Was damit gemeint ist und wozu es einen Tanzmeister gab, gilt es u.a. zu erfahren. Nach dem Einüben leichter Schritte und Tanzfiguren wird in Kostümen des Barock getanzt.

Dauer: 1,5 h
Alter: 6–12 Jahre
Kosten: € 1,50 pro SchülerIn (mit Schulkarte kostenlos)
  

Salzburg Museum