SALZBURG MUSEUM
MOZARTPLATZ 1
5010 SALZBURG

im Stadtplan anzeigen


T +43-662-62 08 08-0
F +43-662-62 08 08-720
E office@salzburgmuseum.at


 

Salzburger Kulturplakatpreis 2014: Erster Preis für Sonderformat: Das Salzburg Museum mit „Krieg. Trauma. Kunst.“

Der Salzburger Kulturplakatpreis, eine Initiative der Progress Werbung, des Landes und der Stadt Salzburg sowie des ORF Salzburg, wird 2014 bereits zum achten Mal vergeben. Und zeigt jedes Jahr, wie kreativ, bunt, irritierend, provokant die Salzburger Kulturszene ist und wie sehr Out of Home und Kunst öffentliche Aufregung und nachhaltige Wahrnehmung beeinflussen. Plakat und Kunst bedingen einander.
„Krieg. Trauma. Kunst.“ – Vergangenheitsbewältigung plakativ.
Mit einem Sonderpreis wird die Litfaßsäule zur Ausstellung des Salzburg Museum in der Neuen Residenz bedacht. Es sind die Zitate einer Originalillustration aus dem Kriegsjahrbuch „Kaiserjäger“, gewissermaßen verfremdet zu einer Gesamtinszenierung: „Krieg. Trauma. Kunst.“ fasst den gesamten Spannungsbogen eindrucksvoll und bedrückend klar zusammen. „Starke Emotionen, eindrucksvolle Inszenierung, wirksames Design“, so das Urteil der Jury. Hier wird ein Stachel spürbar.


1.PREIS FĂśR DAS BESTE GROSSFORMAT
Kunde: SALZBURG MUSEUM NEUE RESIDENZ
(Martin Hochleitner- Geschäftsführer, Natalie Fuchs-Marketing, Susanne Rolinek Ausstellungskuratorin Salzburg Museum)
GRAFIK-DESIGN:  DOMINIK HRUZA STUDIO, Wien
Sujet: KRIEG.TRAUMA.KUNST.

Foto progress, von links nach rechts:
Fred Kendlbacher Geschäftsführer Progress Werbung
Julia Brandweiner-DomQuartier Salzburg
Dominik Sobota- Prokurist Progress Werbung
Ines Pariente- Toihaus
Sandra Schwaighofer- Toihaus
Elisabeth Resmann- Landesbeauftragte für „Kulturelle Sonderprojekte“
Hermann Resch- Grafik Design
Ingrid Tröger-Gordon- Abteilungsvorständin der Kulturabteilung der Stadt Salzburg
Myrto Dimitriadou-KĂĽnstlerische Leitung Toihaus
DOMINIK HRUZA STUDIO- Grafik Salzburg Museum
Natalie Fuchs-Marketing Salzburg Museum
Susanne Rolinek-Ausstellungskuratorin Salzburg Museum
Kulturlandesrat  Heinrich Schellhorn
Carl Philip von Maldeghem- Intendant Landestheater Salzburg
Christina Canaval- Marketing u.Grafik- Landestheater Salzburg
Landesdirektor ORF Salzburg Roland Brunhofer
Andrea Linse- Theater(Off)ensive
Anja Clementi-  Theater(Off)ensive
Juryvorsitzender Siegbert Stronegger
Martin Hochleitner- Direktor Salzburg Museum
Alex Linse– Künstlerischer Leiter Theater(Off)ensive
Sabine Bernetstätter- Theater(OFF)ensive

Salzburg Museum