SALZBURG MUSEUM
MOZARTPLATZ 1
5010 SALZBURG

im Stadtplan anzeigen


T +43-662-62 08 08-0
F +43-662-62 08 08-720
E office@salzburgmuseum.at


 

Einladung zur Buchpräsentation

Tauber, mein Tauber
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19 Uhr 

in das Salzburg Museum Neue Residenz| Mozartplatz 1
   

ES SPRECHEN

Kai-Uwe Garrels
Autor | Bad Ischl

Heide Stockinger
Autorin | Linz
   

MUSIK & LESUNG

A-cappella-Vokalensemble „AUFTAKT“
Lilo Ewy-Zohmann (Sopran), Margit Kopplinger (Alt), Herwig Zott (Tenor), Peter Weiser (Bass), Sigrid Gerlach (Akkordeon)

   

Heide Stockinger und Kai-Uwe Garrels präsentieren ihr Buch „TAUBER, MEIN TAUBER – 24 Annäherungen an den weltberühmten Linzer Tenor Richard Tauber“ und schildern Taubers Auftritte sowie seine Besuche bei der betagten Mutter in Salzburg. Außerdem lassen sie den genialen Mozart-Interpreten und umjubelten Operettenstar in Ausschnitten aus zeitgenössischen Tonund Filmdokumenten noch einmal lebendig werden. Das Salzburger A-cappella-Vokalensemble „AUFTAKT“ umrahmt die Veranstaltung musikalisch und „taubert“ von der Operette bis zum Tagesschlager der 1920er Jahre.

1922 brach Richard Tauber (1891–1948) seinen Fünfjahresvertrag mit der Dresdener Staatsoper, indem er bei den Salzburger Festspielen auftrat. In seiner Rolle als Don Ottavio stellte er in der Mozartstadt unter Beweis, warum er als führender Mozartsänger seiner Zeit galt. 25 Jahre später sollte „Don Giovanni“ im Londoner Exil mit den alten Kollegen von der Wiener Staatsoper sein Schwanengesang werden.

Salzburg Museum