Blicke in die Ausstellung...
Klicken um Bild zu vergrößern
...in der Säulenhalle
Klicken um Bild zu vergrößern

Opulenz

Aus der Sammlung des Landes Salzburg I

 

Erst in j√ľngerer Zeit kommt die ‚Äělustbetonte" Komponente wieder st√§rker zu ihrem Recht, bedienen sich die K√ľnstler wieder ‚Äěopulenter" √§sthetischer Konzepte: durch (√úber)Betonung der sinnlichen Pr√§senz, durch unverholen unterhaltsame Methoden der visuellen Irritation. Sie kennen dabei weder eine Ber√ľhrungsangst mit dem Trivialen noch gehen sie dem lange Zeit verp√∂nten Ornament aus dem Weg und haben eine Vorliebe f√ľr ‚Äěschr√§ge" Materialkombinationen.

Die ausgestellten Objekte sind Kunstank√§ufe des Landes Salzburg aus j√ľngster Zeit.

Mit ihrem Anspruch, Wesentliches sichtbar zu machen, hat sich die Kunst in erster Linie Verfahrensweisen der Reduktion und Formenstrenge verschrieben ‚Äď schon weil sie ein sichtbarer Ausdruck der Selbstdiszplinierung sind. Das Sinnliche, Spielerische oder gar Schmuckfreudige wird hingegen allzu schnell einer lediglich kulinarischen Wirkung verd√§chtigt. Diese Position der ‚ÄěOpulenz" im Gegensatz zur ‚ÄěAskese" wurde wohl am provokantesten von Hans Makart verk√∂rpert. Konstruktivismus, Minimalismus, Konzeptualismus waren folgenreiche Gegenreaktionen auf das als √ľberladen und schw√ľlstig geltende sp√§te 19. Jahrhundert.

 

Ausgestellt wurden Werke von:

 

Christian Ludwig Attersee

Patrik Baum√ľller

Bildkombinat Bellevue

Peter Brauneis

Georgia Creimer

Eva Ganot

Severin Hofmann

Ilse Haider

Sylvia Kranawetvogl

Rita Nowak

Barbara Reisinger

Lois Renner

Bernhard Resch

Christian Schwarzwald

Gerold Tusch

Eva Wagner

Joe Wagner

Elisabeth Wörndl

 

Neue Residenz | S√§ulenhalle
1. Juni bis 4. November 2007

 

Ausstellungskuratoren: Dr. Dietgard Grimmer und Dr. Nikolaus Schaffer

Besuche uns auf Facebook