Nela - Biographie

  

30. September 1954 Geburt in Berchtesgaden (Deutschland) als Tochter des Filmregisseurs und Autors Hans Conrad Fischer und der Malerin Hanna Fischer. Jugend in Berchtesgaden, wächst in einem musischen Umfeld auf, lernt Klavier und beginnt früh, sich für bildende Kunst zu interessieren
1959 Ãœbersiedlung mit der Familie nach Salzburg
1971 Ãœbersiedlung mit der Familie nach Marktschellenberg (Deutschland)
1973 Erkrankung an akuter myeloischer Leukämie April bis Juli
1974 Erster Aufenthalt im Salzburger Landeskrankenhaus, gleichzeitig Beginn einer intensiven künstlerischen Schaffenskraft
1975 Matura am Wirtschaftskundlichen Realgymnasium in Salzburg und Beginn des Studiums an der Universität Salzburg (Kunstgeschichte, Philosophie)
1976 Aufenthalt in Lindos auf Rhodos (Griechenland) Oktober/November
1976 Neuerlicher Krankenhausaufenthalt (Februar/März)
1977 Aufenthalt mit der Familie in Kalifornien (USA)
Ab Mai 1977Aufenthalt im Salzburger Landeskrankenhaus (Februar/März)
11. August 1977 Tod im Landeskrankenhaus
1980 Vater Hans Conrad Fischer produziert den Film "Nela - die Ge-schichte einer Malerin", der in deutscher und englischer Sprache erscheint
1980 Erste posthume Ausstellung der Bilder in Salzburg

 

 

>>> Hauptseite Nela

>>> Zitate von Nela

>>> Ausstellungsraum

Besuche uns auf Facebook