Klicken um Bild zu vergrößern
Blicke in die Ausstellung in der Säulenhalle
Klicken um Bild zu vergrößern

Das museumspädagogische Angebot zur Ausstellung

 

FĂĽhrungen

Rund um die Ausstellung mit den wichtigsten Fundstücken und Ergebnissen der archäologischen Grabungen auf dem Residenzplatz bietet das Team der Abteilung "Museum und Publikum" des Salzburg Museum spezielle museumspädagogische Führungen für Schulklassen, Stadtrundgänge für alle Altersgruppen zum Leben in der Römerzeit an.

Dauer der Führungen und Stadtrundgänge: ca. 1 Stunde, Führungsgebühr € 1,50
pro SchĂĽlerIn

Museumseintritt fĂĽr SchĂĽlerInnen im Klassenverband frei

 

Workshops

AuĂźerdem werden fĂĽr SchĂĽlergruppen Workshops angeboten.

Dauer der Workshops: ca. 2 Stunden, Kosten € 4,- pro SchülerIn

 

Nähere Auskünfte und Terminvereinbarung

Tel. +43 662 62 08 08, DW 722 (Dr. Renate Wonisch-Langenfelder) oder DW 723 (Dr. Esra Ipek-Kraiger) oder per Mail: renate.wonisch-langenfelder@salzburgmuseum.at

 

>>> Fenster zu Salzburgs Geschichte

>>> Die archäologischen Grabungen des BDA

>>> Geschichte des Residenzplatzes im Zeitraffer

Besuche uns auf Facebook