Die alte Trapp-Familiy-Lodge vor dem Brand 1980
Die alte Trapp-Familiy-Lodge vor dem Brand 1980Klicken um Bild zu vergrößern
Die Trapp-Familiy-Lodge ist heute eine moderne Hotel- und Apartement-Anlage
Die Trapp-Familiy-Lodge ist heute eine moderne Hotel- und Apartement-AnlageKlicken um Bild zu vergrößern

Die Erben

 
Am 26. Jänner 1956 gaben die „Trapp Family Singers“ ihr letztes Konzert nach über 2000 Auftritten, darunter einem vor Papst Pius XII. im Vatikan und 1950 bei den Salzburger Festspielen.

Seit den 1950er-Jahren wird die Trapp Family Lodge in Stowe/Vermont als Hotel betrieben. Im Dezember 1980 brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder, wurde aber wieder aufgebaut und die Sport- und Freizeitangebote für die Hotelgäste ständig erweitert. Heute stehen rund 100 Zimmer und Appartements zur Verfügung. 1984 - drei Jahre vor ihrem Tod - übergab Maria Augusta von Trappdie Leitung an ihren jüngsten Sohn Johannes. Seit 2007 führt das Appartement-Haus dessen Sohn Sam.

Musik wird bis heute in der Familie großgeschrieben: Enkelin Elisabeth von Trapp (geb. 1955) hat sich einen Namen als Sängerin gemacht und gab 2011 ein Benefizkonzert im Salzburg Museum. Die Urenkelgeneration mit Sofia (14), Melanie (12), Amanda (11) und Justin (8) hat vor kurzem eine erste eigene CD herausgebracht: „Climb Every Mountain“!

Der Jahrgangsname 1995 der Militärakademie Wiener Neustadt lautet „Ritter von Trapp“; seine Absolventen reisten zu einem von den Medien viel beachteten Festakt nach Vermont.

  

Link zur Trapp Family Lodge

 

 

Besuche uns auf Facebook