Drachen
ExponatKlicken um Bild zu vergrößern
Marionetten
ExponatKlicken um Bild zu vergrößern

Stofftiger und Mondhasen

Spielzeug aus China


Die Sonderausstellung „Stofftiger und Mondhasen“ zeigt China im Spiegel des chinesischen Spielzeugs und stellt dabei einige der chinesischen Feste eines Mondjahres vor: Das Mondfest wird im September gefeiert, es erinnert an die Mondfee Chang E. Der Mondhase entstand aus einem Zaubertrank, den die Mondfee benötigte, um zum Mond zu fliegen. Tiger wiederum sind in der chinesischen Kultur Schutztiere. Stofftiger werden in chinesischen Dörfern von den GroĂźmĂĽttern selbst genäht  und Neugeborenen geschenkt. Sie sollen diese vor Gefahr und UnglĂĽck bewahren.
Anlass fĂĽr die Ausstellung ist das 40-jährige Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Ă–sterreich. Kooperationspartner ist das Ă–sterreichische Institut fĂĽr China und SĂĽdostasienforschung (Ă–ICF). Dort wird seit mehr als 50 Jahren chinesisches Spielzeug gesammelt und bei alten Meistern und Familienbetrieben, welche bereits seit Generationen hochwertiges Spielzeug herstellen, nachgeforscht.

 

Spielzeug Museum | BĂĽrgerspital

17. Dezember 2011 bis 6. Jänner 2013

 

Kuratorinnen: Mag. Karin Rachbauer-Lehenauer und Eva Maria Feldinger

 

>>>Homepage Spielzeug Museum

Besuche uns auf Facebook